11 Aug 2020
August 11, 2020

CORONA Informationen 2

0 Kommentare

Liebe Sportfreunde, endlich ist es soweit, der Rehasport kann langsam und unter Berücksichtigung der verschiedenen Richtlinien wieder aufgenommen werden. Natürlich müssen wir uns alle, an viele Vorschriften halten, um das Corona Virus  nicht weiter zu verbreiten. Um dieses zu ermöglichen, können wir leider nicht mit den Gruppen wie vor Corona starten, sondern können nur mit.. weiterlesen →

18 Mai 2020
Mai 18, 2020

CORONA Informationen

0 Kommentare

Guten Tag, liebe Sportfreunde unseres Vereins! In diesem kleinen Extrablatt informieren wir Euch über die Auswirkungen der aktuellen Corona – Situation im Reha-, Freizeit- und Breitensport. Wir hoffen, Ihr seid trotz der vielen Veränderungen und Einschränkungen auch ohne sportliche Aktivitäten gesund und zufrieden durch die letzten Wochen und Monate gekommen! Inzwischen gibt es ja in.. weiterlesen →

Am Samstag, den 31. August 2019, fand unter dem Namen “Hölle Special” der erste Triathlon für Menschen mit einer geistigen Behinderung im norddeutschen Raum statt. 80 Teilnehmende waren hierbei am Start. Die Diakonische Stiftung Neinstedt und Spezial Olympics waren die Ausrichter dieser höllisch guten Veranstaltung. Der SV DSW war mit Christian und Sven Peter mit.. weiterlesen →

Am 25.05.2019 haben wir unseren Vereinsmeister im Tischtennis für 2019 ausgespielt. Unter der Turnierleitung von Karl Friedrich Hartwig standen sich 14 Spieler des Vereins gegenüber. Am Ende setzte sich Christoph Danielmeier klar mit 3:1 gegen Markus Gerling durch. Auf dem dritten Platz landete Christoph Lömker, der Fabian Hülsmann in einem deutlichen 3:0 auf den 4… weiterlesen →

Anlässlich der Tischtennismeisterschaften des Sportvereins SV DSW e.V. war als Gast, Björn Schulz, Sportwart und derzeitige Nummer eins des CVJM TT Wehrendorf/Vlotho, anwesend. Aus langjähriger Verbundenheit und als Wertschätzung für die inklusive Arbeit, überreichte Björn Schulz der 1. Vorsitzenden des SV – DSW e.V., Malu Fels, 144 Tischtennisbälle für die weitere Trainingsarbeit. weiterlesen →